Liebe Freunde des Golf-Club Bad Orb Jossgrund e.V.,

am 6. September werden unsere Grüns aerifiziert, deshalb kann es unter Umständen zu Beeinträchtigungen des Spielbetriebs kommen – im Voraus vielen Dank für Ihr Verständnis und die Rücksichtnahme auf unsere Greenkeeper.

Was ist eigentlich dieses „Aerifizieren“ ?

In erster Linie soll der Boden unter dem empfindlichen Rasen der Grüns und auch der Abschläge gelockert werden, damit der Luft- und Wasserhaushalt im Boden funktioniert. Der Boden wird daher mechanisch belüftet. Das Aerifizieren der Funktionsflächen in regelmäßigen Abständen hat einen entscheidenden Einfluss auf die gesunde Entwicklung, die Widerstandsfähigkeit und Qualität unserer Grüns.

Des Weiteren wird durch das Aerifizieren die sogenannte Filzschicht unterhalb der Rasennarbe durchbrochen und in Folge der Bearbeitung organisches Material abgebaut. Es ist für die Qualität unserer Grüns sehr wichtig, diese Filzschicht so gering wie möglich zu halten.  Filz (Fachausdruck Thatch) bringt nur Nachteile mit sich. Sowohl die Spielqualität (weiche Grüns), als auch die Pflanzenvitalität leiden unter einer zu dicken Filzschicht.