Golf-Club Bad Orb Jossgrund e.V. nimmt am (wohl) größten Benefiz-Golfturnier der Welt teil

Am 21. August findet auf der Anlage des GC Bad Orb Jossgrund ein Golfturnier zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal statt.

Die Aktion „Birdies-Helfen“ wurde spontan von Mitgliedern des GLC Bad Neuenahr ins Leben gerufen. Die eingesammelten Gelder werden im Ahrtal an die verteilt, die es besonders nötig brauchen. Die Entscheidung über die entsprechende Verteilung wird offen und transparent kommuniziert.

„Wir wissen wo hier wem der Schuh am meisten drückt. Die Summen, die eingenommen werden und jeder Cent, der gespendet wird, kann auf der Homepage nachgelesen werden. Kein einziger Euro geht verloren“ verspricht Ralf Hemmersbach – Spielführer des GLC Bad Neuenahr und Initiator der Aktion – Birdies helfen , an der bereits zahlreiche internationale Golfclubs ihre Teilnahme zugesagt haben.

Für die Turnierteilnahme wird für Mitglieder und Gäste jeweils eine Mindestspende von 50,-€ (Greenfee inclusive) erhoben. Diese Einnahmen und weitere Spenden werden vollständig an die Flutopfer weitergegeben. Aktuell sind noch Startplätze verfügbar – die Anmeldungen für das Turnier ist über PC-Caddie, über unser Sekretariat 06059 905510 oder über unsere Clubhomepage www.golfclub-badorb.de möglich.

„Auch wir waren von den Bildern aus dem Ahrtal erschüttert. Daher war es für uns eine Selbstverständlichkeit, dem Aufruf zum Benefiz-Golfturnier zu folgen. Wir hoffen mit der Aktion einen kleinen Beitrag zu leisten, um die Betroffen vor Ort zu unterstützen und freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer“ sagt Mathias Fingerhut – neugewählter Präsident des Golf-Club Bad Orb Jossgrund e.V..

Golfer, die nicht an dem Turnier teilnehmen können aber trotzdem helfen möchten, können gerne direkt Spenden

Birdies Helfen, Spendenkonto DE61 3704 0044 0533 0030 01

oder Sachspenden für Turnierpreise zur Verfügung stellen.